Therapie

Therapien wie Ergotherapie, Physiotherapie, Ernährungsberatung oder psychologische Beratung ergänzen den wichtigen medizinischen Behandlungsprozess. Denn damit können verloren gegangene Fähigkeiten wiedererlangt und die Selbständigkeit gestärkt werden.

Enge Zusammenarbeit

Die Therapien werden Ihnen vom Arzt oder der Ärztin verordnet. Die verschiedenen therapeutischen Dienste arbeiten eng mit den Pflegeteams, den Ärztinnen und Ärzten und dem Sozialdienst zusammen, um Sie ausgewogen und optimal zu behandeln.