Logopädie

«logos» = Wort, Geist, Kunde, Sprache

Im Zentrum der logopädischen Behandlung stehen Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens. Von solchen Störungen betroffen sind hauptsächlich Menschen mit einer Hirnerkrankung oder Hirnverletzung (Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Demenz, Morbus Parkinson etc.). Das Ziel der logopädischen Therapie ist die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit, der Schluckfähigkeit und/oder der Stimmgebung.

Individuelle Diagnostik, Therapie und Beratung

Das logopädische Leistungsangebot im Adullam Spital beinhaltet individuelle Diagnostik, Therapie und Beratung bei:

  • Aphasie (akut auftretende Sprachstörung aufgrund einer Hirnverletzung oder Hirnerkrankung)
  • Dysarthrie (zentrale Sprechstörung)
  • Dysphagie (Schluckstörung)
  • Dysphonie (Stimmstörung)